Herzlich Willkommen
beim Ortsgeschichtlichen Arbeitskreis
Schwebheim


online seit: 19.01.2009

aktualisiert am
23.06.2017

Schloßscheune

Webmaster
Franz Sennefelder

Mittlere Heide 15
97525 Schwebheim

Web Design
a_Krack[1]

“Manches Herrliche der Welt ist in Krieg und Streit zerronnen. Wer bewahret und erhält, hat das schönste Los gewonnen”.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Ein Team von heimatkundlich interessierten Idealisten begann im Jahre 2000 die Geschichte Schwebheims museal aufzubereiten. Die daraus entstandene “Ortsgeschichtliche Sammlung” ist in den ehemaligen Schloßscheunen untergebracht, sie umfaßt 46 Abteilungen.

 Handwerk

  • Frisör
  • Schuster
  • Fahrradreparatur
  • Schmied
  • Hausmetzger
  • Bäcker
  • Schreiner
  • Sattler
  • Holzschnitzer
  • Maurer
  • Zimmermann
  • Seiler
  • Büttner
  • Wagner
     

 Volkskundlicher Bereich

  • Spielzeug
  • Musikinstrumente
  • Volksfrömmigkeit
    Religionsgemeinschaften
  • Freizeitgestaltung
    (Trinken, Karteln, Rauchen Zinngießen, Wintersport

Arbeits- und Lebenswelt

  • Landwirtschaft
  • Waldarbeit / Jagd
  • Milchwirtschaft
  • Vorratshaltung
  • Waschen, Bügeln, Nähen
  • Obst- und Weinbau
  • Imkerei
  • Wohnen
  • Waagen und Gewichte
  • Arzt und Apotheker
  • Fotografieren
  • Schule
  • Poststelle
  • Feuerwehr
  • Haushalt und -technik

 Kräuteranbau und Verarbeitung

  • Pfefferminzstraße
  • Baldrianwaschanlage
  • Gerätschaften
  • Kräutermonografie
  • Kräuterstube

     

 Zeitgeschehen

  • Vor- und Frühgeschichte
  • Landes- und Dorfherren
  • Berühmte Schwebheimer aus 5 Jahrhunderten
  • Kaiserreich / 1. Weltkrieg
    Weimarer Republik
     
  • 3. Reich / 2. Weltkrieg
  • Flucht und Vertreibung
  • BRD / DDR
    Wiedervereinigung
  • Schwebheim im Wandel der Zeit
    Vereine, Verbände, Parteien Religionen

Besuchen Sie die Schloßscheunen:
An diesem Ort

  • des Sammelns und Bewahrens
  • der Begegnung und Vermittlung
  • des Erinnerns und des Dialogs

sollen Sie sich wohl fühlen und ins Gespräch kommen, denn “Zukunft braucht Erinnerung”.

Öffnungszeiten:

  • Von Ostern bis Erntedankfest Mittwochs von 09:00 - 12:00 Uhr, weitere Besichtigungen und Führungen nach vorheriger Vereinbarung.
  • Int. Museumstag und Erntedankfest (ab 14.00 Uhr)

Wir bieten museumspädagogische Aktionen, Führungen für Kindergärten und Schulen, sowie Sonderausstellungen an, die Interesse für historische Gegebenheiten wecken.

Terminabsprachen mit:

Britta Ritter
 

09723   1015
 

Eintritt:

Kinder bis 12 Jahre frei,
Jugendliche 0,50 €,
Erwachsene 1 €

Chronik der Ortsgeschichtlichen Sammlung

Die von einem Arbeitsteam und ad-hoc Mitarbeitenden liebevoll und detailgetreu erstellten Themenbereiche sind mehr als ein Aufbewahrungsort für Gegenstände aus der Vergangenheit. Sie sind Zeugnisse und Spiegelbilder des früheren kulturellen, handwerklichen, politischen, gesellschaftlichen und religiösen Lebens in unserem Dorf. Sie ermöglichen abwechslungsreiche, lebendige Einblicke in das Leistungsvermögen unserer Vorfahren, das der “Ortsgeschichtliche Arbeitskreis” als Kulturerbe bewahren will.

Eine gewichtige Rolle spielt das Arzt- und Apothekerwesen, rühmt sich doch Schwebheim das “Apothekergärtlein Frankens” zu sein. Exemplarisch wird dies mit einer Pfefferminzstraße, einer Baldrianwaschanlage, einer Kräutermonographie und einer Kräuterstube dargestellt.

[Start] [Der Verein] [Vorstandschaft] [Veranstaltungen] [Sammlung] [Fotogalerie] [Impressum]